(c) Anton Romanyuk

Die Eisfläche im Flughafen

Stadt: München-Oberding  //  Größe: unbekannt // Zeitraum: November/Dezember  //  Öffnungszeiten: 11:00– 21:00 Uhr //  Aktuelle Infos: Facebook

Am Flughafen in München kann man nicht nur auf seinen Abflug in alle Regionen der Welt warten, sondern sich die Wartezeit dort noch auf dem Weihnachtsmarkt versüßen. Und für alle, die sich lieber etwas sportlich betätigen, gibt es dort gleich zwei Eisflächen direkt neben dem Weihnachtsbuden. Dort im überdachten Forum des München Airport Center (MAC) zwischen Terminal 1 und 2 kann man aber nicht nur Eislaufen sondern auch noch Eisstockschießen. Sehr schön ist, dass der ganze Spaß komplett kostenlos ist. Nur das Ausleihen der Schlittschuhe kostet eine kleine Gebühr, aber wenn man seine Schlittschuhe selber mit dabei hat muss man dementsprechend nichts bezahlen.

Die Eisfläche ist bei ganz schlechten Wetter geöffnet, da sie überdacht ist. Trotzdem heißt es warm anziehen, denn der Wind und die Kälte sind dort trotzdem vorhanden. Das macht aber nichts, denn wenn es zu kalt wird, geht man einfach mal zwei Meter weiter und kauft sich einen Glühwein auf dem Flughafen-Weihnachtsmarkt oder geht in eines der zahlreichen Lokale in den Terminals des Flughafens. Münchner wird man auf der Flughafen-Eisfläche eher selten finden, denn mit über 45 Minuten Fahrzeit mit der S-Bahn, teuren Parkticketes für die Autos und einer eben typischen kühlen Flughafen-Atmosphäre gibt es viele Argumente, lieber in der Münchner Innenstadt Eislaufen oder Stockschießen zu gehen.

Anfahrt mit öffentlichen Verkehsmitteln

Die Eislauffläche am Flughafen findet Ihr im Forum des München Airport Center. Die überdachte Fläche zwischen den Terminals beherbergt neben der Eisfläche noch einen Weihnachtsmarkt und diverse Geschäfte und Restaurants.

  • S1, S8 (Haltestelle: Flughafen München)
  • Bus 635 (Haltestelle: Flughafen München)

1 Kommentar

  1. Sven Adler sagt:

    Super Beitrag, Dank eurer Guten Info aus dem Eisfläche im Flughafen kann ich Eislaufen.
    Vielen Dank!

    Lg Sven

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.