Bildrechte Ulrich Vieweg

Der Skilift in Beuerberg

Stadt: Beuerberg  // Länge: 2 Abfahrten je ca. 300 Meter  //  Höhenunterschied: 30 Meter  // Lifte: 1 Schlepplift  // Schwierigkeitsgrad: Leicht, geeignet für Anfänger  // Aktuelle Pisteninfos: » Link «

Ihr wollt mal eben für eine Stunde Skifahren gehen? Dafür müsst Ihr aber nicht unbedingt zwei Stunden im Stau stehen. Das geht auch einfacher und billiger. Dieses Mal müsst Ihr dazu aber mit dem Auto fahren, denn mit den öffentlichen Verkehrsmitteln wird es von München aus etwas schwierig die Piste in Beuerberg zu erreichen. Von München aus müsst Ihr ca. 40 km mit dem Auto auf der A95 Richtung Garmisch-Partenkirchen fahren und bei der Ausfahrt Seeshaupt/Beuerberg die Autobahn Richtung Beuerberg verlassen. Auf der linken Seite der Staatsstrasse findet ihr nach ca. 3 km die Einfahrt zum Parkplatz an der Bergstation. Obwohl es doch einige Kilometer zu fahren sind, braucht Ihr nicht viel Zeit für die Anfahrt einzuplanen. Viel Autobahn und wenig Stau bedeutet, dass Ihr in ca. 30 Minuten am Skilift in Beuerberg seid.

Für die Leit die sparn und liaba Ski ois Auto fahrn!

Das Skigebiet ist schnell erkundet. Es gibt einen 300 Meter langen Schlepplift und zwei kleine Abfahrten. Eine ist eine sehr einfache Anfängerabfahrt und die zweite ist ein klein wenig schwieriger. Richtig anspruchsvoll ist das natürlich nicht, aber wenn man mit den Kindern mal eben zum Skifahren gehen möchte, ist diese kleine Skigebiet ideal. In Beuerberg hat man im Gegensatz zu vielen anderen kleinen Skipisten in der Umgebung einen Vorteil. Dank einer kleinen Schneekanone und eines selbstgebauten Pistenbullys schafft man gute Pistenbedingungen. Trotzdem ist man in Beuerberg auf eine natürliche Schneegrundlage angewiesen und so gibt es auch hier leider nur wenige Skitage im Jahr. Natürlich sollte man unbedingt auch noch erwähnen, dass es in Beuerberg einen der wenigen richtigen Schlepplift in der Umgebung von München gibt und die Kinder dort problemlos gleich auch noch das Schlepperfahren üben können. Angeschlossen an den Skilift ist eine Skischule und an der Talstation ein Kiosk. Hier gibt es ein paar Snacks, Glühwein und Tee zu kaufen.

Anschauen sollte man sich unbedingt den selbstgebauten Pistenbully. Vor über 30 Jahren haben die Betreiber dieses Gerät zusammengebaut und wer glaubt, dass er dort eine Isetta sieht, hat nicht ganz unrecht.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHA6Ly93d3cueW91dHViZS5jb20vZW1iZWQvUk5DNGZPT2pTVkEiIHdpZHRoPSI1NjAiIGhlaWdodD0iMzE1IiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgZGF0YS1tY2UtZnJhZ21lbnQ9IjEiPjwvaWZyYW1lPjwvcD4=

Quelle: Video – Youtube (User: MegaPetrita

Anfahrt mit öffentlichen Verkehsmitteln

Die Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist leider so gut wie unmöglich, da keine Haltstelle in der Nähe liegt. Daher empfiehlt sich hier die Anreise mit dem Auto an die Adresse „Straße St2064, 82547 Beuerberg“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück